Seite auswählen

Um Ziele geht es in diesem ganz und gar großartigen Roman, auch um Leidenschaft, Bedingungslosigkeit, Kompromisslosigkeit und den Preis, den es dafür zu entrichten gilt.

Es geht um Männlichkeit im besten wie im schlechtesten Sinne – ob es sich dabei um ein antiquiertes oder immer noch aktuelles Rollenverständnis handelt, möge jede(r) für sich entscheiden.

Und ja – es geht auch um Hahnenkämpfe. Dies ist der weniger bekömmliche und für zartbesaitete Seelen schwer erträgliche, wenngleich für das Gesamtverständnis keinesfalls verzichtbare Teil.

Auf jeden Fall kann ich Willeford nur danken für diese sprachlich klare bis schlichte, inhaltlich umwerfende Studie. Gesamteinschätzung: Lesen!